Schul­kin­der fei­ern Ern­te­dank

Am Mitt­woch, den 28. Sep­tem­ber, haben wir einen öku­me­ni­schen Ern­te­dank-Schul­got­tes­dienst
mit der Grund­schule Garb­sen-Mitte und den Schul­klas­sen der Saturn­ring­schule gefei­ert. 

Enga­gierte Leh­re­rin­nen und Eltern haben mit tol­len Lie­dern, dem Apfe­lino-Rol­len­spiel und Für­bit­ten den Got­tes­dienst vor­be­rei­tet. Außer­dem hat­ten sie eine wun­der­bare Idee: Wir sagen Gott Danke und tei­len mit ande­ren. Jedes Kind hat etwas zum Essen zum Altar gebracht und Gott als Gabe wie­der zurück gege­ben. Schü­ler der 4. Klasse haben nach dem Got­tes­dienst alle Gaben im Bol­ler­wa­gen zur Tafel gefah­ren.

Dia­ko­nin Heike Vos­kamp aus der ev. Wil­le­hadi – Gemeinde und Gemein­de­re­fe­ren­tin Bär­bel Smarsli haben den Got­tes­dienst gelei­tet.

Fotos Car­men Behre

13 Jahre erfolg­rei­ches öku­me­ni­sches Sozi­al­pro­jekt Neu­land!

13jahreneulandAm 22. Sep­tem­ber ist NEULAND schon 13 Jahre alt gewor­den.
Wir haben im Nach­bar­schafts­la­den zu einer „Tee­nie­party” ein­ge­la­den,
weil NEULAND nun kein Kind mehr ist! Viele sind gekom­men.
Ein fröh­li­ches Fest mit wun­der­ba­ren Begeg­nun­gen,

Kin­der­spie­len und alko­hol­freier Bowle.