Woche der Brüderlichkeit im März 2014

Herzliche Einladung zu den Veranstaltungen
der Christlich-Jüdischen Zusammenarbeit

WocheBrüderlichkeit2014-1

Weitere Informationen finden Sie auf Website www.gcjz-Hannover.de
Für Einladung und Programm zur Hauptveranstaltung der Woche der Brüderlichkeit
kontaktieren Sie bitte die dortige Kontaktadresse.

Ein Jude unterwegs auf dem Weg der Versöhnung

Veranstaltung20Maerz

Ein Jude legt die Evangelien aus 
Bibelwochenende in Hannover mit Yuval Lapide
weitere Infos hier

WocheBrüderlichkeit2014-3WocheBrüderlichkeit2014-2

Die Beschäftigung mit dem Neuen Testament fordert in der Tat jeden gläubigen Christen, jede gläubige Christin zu einer Beschäfigung mit dem jüdischen Hintergrund dieses zweiten Teils der Bibel auf.  
Es sind nicht nur die immer wiederkehrenden zentralen theologischen Begriffe wie Halleluja, Hosianna, Amen, Himmelreich bzw. Reich Gottes, Gnade, Barmherzigkeit und Vater unser, die dem hebräischen Denken und Leben Jesu von Nazareth und Paulus‘ von Tarsus entspringen. Letztlich sind es alle Begebenheiten im Leben des großen Rabbis aus Galiläa.
All diese Erzählungen vom Leben Jesu verstehen aufgeschlossene Christinnen und Christen viel besser, wenn sie sich mit deren ursprünglicher Bedeutung im hebräisch-jüdischen Umfeld des Rabbi Jesus und seiner Jünger auseinandersetzen.

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.