Segen zum Schulanfang

Sei gesegnet, bleib behütet und geh in Frieden deinen Weg

In Garbsen hatten alle Schulanfänger an 11 Stationen nahe der Schulen oder in Kirchen die Möglichkeit, gesegnet zu werden. Z. B. in einem Segenspavillon vor der Willehadikirche und vor der Grundschule Garbsen Mitte: Josefa Günther (links im Bild / kath. Kirche) und Heike Voskamp (ev. Kirche) sprachen Kindern und Eltern den Segen Gottes zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.