Propst Martin Tenge nimmt die Arbeit als Pfarrverwalter auf

 

Propst Martin Tenge hat seine Arbeit in Garbsen aufgenommen. Mit folgender Erklärung richtet sich der Pfarrverwalter an die Presse:

Pfarrer Brosig verlässt Garbsen

Pfarrer Gundolf Brosig hat nach mehr als einem Jahr in der Pfarrgemeinde St. Raphael in Garbsen Bischof Norbert Trelle um seine Versetzung gebeten. Bereits Ende Januar hatte der 53- Jährige dem Bischof seinen Wechselwunsch, dem jetzt stattgegeben wurde, signalisiert. Pfarrer Brosig werden nun zeitnah neue Aufgaben in der Seelsorge übertragen, hieß es aus dem Generalvikariat des Bistums Hildesheim. Bischof Trelle dankte Parrer Brosig für seinen geleisteten priesterlichen Dienst in Garbsen und Propst Martin Tenge, der in der Vakanz bis zur Einsetzung eines neuen Pfarrers die Verwaltung der Pfarrgemeinde dort übernehmen wird.

Hintergrund der Entscheidung von Pfarrer Brosig ist, dass es in den vergangenen Monaten zu Unstimmigkeiten zwischen ihm und den Gremien der Pfarrgemeinde gekommen war. Zwar versuchten beide Seiten durch eine externe Beratung und Begleitung zueinander zu finden, doch eine konstruktive Zusammenarbeit im Alltagsgeschäft war weiter schwierig. Mit seiner Entscheidung, die Pfarrgemeinde zu verlassen, öffnet Pfarrer Brosig in Garbsen nun wieder neue Spiel- und Gestaltungsräume für die pastorale Zukunft von St. Raphael.

Aufgrund der Berufungsurkunde des Bischöflichen Generalvikariats ist Propst Tenge solange Pfarrverwalter in Garbsen bis die Pfarrstelle durch den Bischof neu besetzt wird. Neben Pater Jojo Thomas wird auch Domkapitular i.R. Wolfgang Osthaus mit den Gläubigen in unseren Kirchen Gottesdienst feiern.

UrkundePfarrverwalter

Im Laufe des Montags hat es bereits ein Treffen der verantwortlichen Mitarbeiter gegeben. Dabei wurde entschieden, dass das Pfarrbüro in St. Raphael demnächst wieder geöffnet ist. (Den Termin der Öffnung werden wir hier bekanntgeben.) 
Eine gedruckte Ausgabe des Wegweisers wird Ende des Monats März in den Kirchen ausliegen.

Print Friendly, PDF & Email

Ein Gedanke zu „Propst Martin Tenge nimmt die Arbeit als Pfarrverwalter auf

  1. w-g-s-

    Mit ganz vielen Gemeindemitgliedern freuen wir uns, dass Siglinde Kaletta bald wieder da ist. Der gute Geist ist wieder da.
    Und nun ein neuer Anfang. Wir wollen gerne einen neuen Pfarrer genauso herzlich willkommen heissen, wie wir es auch mit Pfarrer Brosig getan haben.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.