Pfingstfreizeit für Familien mit großen und kleinen Kindern

 

Jedes Jahr treffen sich Familien aus St. Raphael zu einer Pfingstfreizeit.
Martin Gladis lädt dazu ein:

Diesmal verbringen wir die Pfingsttage in Cuxhaven und wollen das Programm so gestalten, dass alle sich dabei einbringen können und damit ihren Platz finden und sich in der Gemeinschaft wohl fühlen. 
„Inklusion-Exklusion – Leben all inclusive?“ 
Dazugehören  ist  das  Grundbedürfnis  aller  Menschen.  Sich ausgeschlossen  fühlen  gehört  zu  den  traurigsten  Erfahrungen. Familien sollen ein Ort sein, in dem jeder sich zunächst vorbehaltlos angenommen fühlen darf, auch wenn es unterschiedliche Bedürfnisse, Konflikte  oder  Probleme  gibt.  Und  wie  ist  es  in  der  Schule,  in  der Kirchengemeinde  oder  der  Gesellschaft?  Ausgrenzungserfahrungen gibt es immer wieder: Behinderte, Fremde, Arme. Was macht es uns schwer,  uns  zu  öffnen?  Wie  können  wir  die  Teilhabe  aller  in  den unterschiedlichen Kontexten fördern? 
Diesen  Fragen  wollen  wir am  Pfingstwochenende  gemeinsam nachgehen. Vielfältige Impulse/Aktionen (Gesprächsrunden am Meer und  am  Lagerfeuer,  Museumsbesuch,  Gottesdienst,  …)  und  in  der Gemeinschaft mit großen und kleinen Menschen singen, lachen, beten und  entspannen  sollen  uns  helfen  Antworten  zu  finden  und  die persönliche Haltung zu reflektieren. 

Download (PDF, 874KB)

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.