Terminkalender

 

Veranstaltungen | besondere Gottesdienste

jeden
Donnerstag
09:00|18:00

in St. Maria Regina 09:00: Hl. Messe anschl. Frühstück
in St. Raphael 18:00: Eucharistische Anbetung
– jeden 2. Donnerstag anschl. Abendessen

Zum Mit-
Machen

 

Im
Advent

Adventsmarkt
Roratemessen + Friedenslicht-Andacht
Bußandachten + Beichtgelegenheit
Krippenspiele am Heiligen Abend

Das Krippenhaus lädt ein …
Führungen – Hirtenfeuer im Garten

 

Donn.,
01.Dez.
16:00

Demenzgesprächskreis
für Angehörige

Freit.
02.Dez.
18:30

Freitag
06.01.2023
18:00

Epiphanie – Fest der Hl. Drei Könige
Festgottesdienst  mit Aussendung der Sternsinger
Neujahrsempfang in St. Raphael

Fr-So
06.-08.
Januar

Sternsinger in Garbsen unterwegs

 

Donn.
26.Jan.
15:30

Das Gemeindekaffee in St. Raphael ist geöffnet

 

Donn.
19.Jan.
19:00

Evangelisch – Katholisch
ökumenische Veranstaltungsreihe in Corpus Christi

 

außergemeindliche Empfehlungen 

Frei-
tags
16:30

#diegruenegemeinde – Pilgern immer freitags in der Eilenriede 

Die nächsten Treffpunkte zu den Pilgergängen erfahren 
Sie auf der Seite: www.gruenegemeinde.de
Anmeldung direkt bei Inga Kalinowski
unter Telefon: 0151 65682977 oder
per E-Mail:  

Neues Angebot in der Katholischen Kirche in der Region Hannover: #diegruenegemeinde lädt jeden Freitag zur Kirche im Freien in die Eilenriede ein. Der Zeitpunkt ist mit 16:30 Uhr jeweils der gleiche, der Startpunkt ändert sich von Woche zu Woche. 
#diegruenegemeinde ist ein Angebot für eine spirituelle Auszeit in der Natur: eine Stunde Pilgern durch den Stadtwald Hannovers. Die Idee: Das Erleben der Schöpfung mit dem Engagement für die Umwelt zu verbinden. „Unterwegs sein, ein kleines Stück zu pilgern hat etwas mit innehalten zu tun, mit in Beziehung treten zu mir selbst, zu meinem Nächsten, zur Natur und zu Gott“, erläutert Dr. Inga Kalinowski, die im Auftrag des Bistums Hildesheim das Projekt #diegruenegemeinde betreut und die wöchentlichen Pilgergänge gestaltet: „Dadurch können wir wieder Kraft gewinnen und spirituell auftanken.“ Durch die zentralen Treffpunkte und die Termine am Nachmittag lassen sich die Treffen gut in den Alltag integrieren, ergänzt die 42-Jährige. 
Das Angebot findet auch bei Regen oder Schnee statt. In Sachen Infektionsschutz gilt die 2G-Regel. Die Gruppengröße ist auf 20 Personen beschränkt. Daher ist eine Anmeldung erforderlich. Das Projekt wird vom Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken mit Sitz in Paderborn finanziell gefördert. 

 

110 km – Ein Podcast
über das Verbunden Sein

Wo oder mit wem fühle ich mich verbunden? Was verbindet mich (noch) mit Kirche? Ist Kirche heute noch verbunden – mit den Menschen, der Welt, ihren Idealen und Gott? Oder hat Kirche Bindungsstörungen? Was und wen kann Kirche verbinden? Wo tut Verbunden Sein gut und wo fehlt es?
Dies sind für uns Fragen für eine Zukunft von Kirche. Leitmotiv für den Podcast ist der Gotthardpass mit seinen 110 Kilometern Strecke über die Alpen, benannt nach dem Hl. Godehard.
Im Godehardjahr stellen wir, Manu und Anna, uns der Frage nach dem Verbunden sein und sind im Gespräch mit unterschiedlichen Gäst*innen.
Hört gerne rein! Den Podcast findet ihr bei Spotify, Amazon und Apple Podcast oder auf der Bistums-Godehardjahr-Seite
www.godehardjahr.de/projekte/110-kilometer-ein-podcast/
Wir freuen uns über eure Gedanken, Fragen und Tipps: 
https://open.spotify.com/show/0xbyjOfWxNNAB2G2h9yGwZ?si=3cfe20948bf547e4

 

 

 

04.-21.
Dez. 2022

Krippe im Park der Sinne
Ausstellungseröffnung am 04. Dezember

07.Sept.
2022
bis
12.02.
2023

Ausstellung:
Islam in Europa
1000-1250