Unsere Gemeindestiftung

 

StiftungslogomitText

Sankt Maria Regina Stiftung
Seit 2004 gibt es unsere Gemeindestiftung.

Zweck ist die Förderung der Jugendarbeit, der katholischen Kindertagesstätten und Schulen, der Familien- und Seniorenarbeit, der Bolivien- und Indienprojekte sowie der Diaspora- und Missionsarbeit.

Mit den Menschen – für die Menschen in Garbsen
Nach diesem Motto sammelt die Stiftung Spenden und wirbt um Stiftungsgelder. Das Ziel der Stiftung ist es, mit den erzielten Erträgen im sozialem Bereich Projekte anzuschieben und deren Erhalt zu unterstützen.

 

Weitere Informationen über die Stiftung 

piorreck-foto

 

Hans Piorreck, der verstorbene Pfarrer von St. Maria Regina, hat diese Stiftung ins Leben gerufen und sie nach dem Namen “seiner Kirche” benannt. Die Stiftung war ihm ein Herzensanliegen und soll die katholische Kirchengemeinde St. Raphael bei der finanziellen Absicherung ihrer pastoralen und caritativen Aufgaben unterstützen. 

Das Stiftungskapital betrug ursprünglich 25.000 €. Nach 14 Jahren hatte unsere Gemeindestiftung Ende 2018 ein Gesamtvermögen von ca. 425.000 €. Regelmäßig unterstützen wir unsere Sozialprojekte Neuland (Berenbostel) und Marspoint (Auf der Horst) mit einem Jahresbetrag von 1.200 €.

Anträge auf Unterstützung und Förderung im Rahmen der Zweckbindung der Stiftung können bei den Mitgliedern des Stiftungsrates mündlich als Voranfrage und schriftlich für die Beantragung gestellt werden. 

Präsentationsvideo zur Stiftung (Stiftungszweck, Geldanlagen, Mittelverwendung)

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.