Mißbrauchvorwürfe gegen Ex-Bischof Janssen

Im November 2015 berichteten wir vom Verdacht eines Mißbrauchsvergehens an Jugendlichen gegen den Hildesheimer Ex-Bischofs Heinrich-Maria Janssen.

Nun hat sich ein heute Mitte 70-jähriger Mann beim Hildesheimer Bischof Dr. Heiner Wilmer SCJ gemeldet und angegeben, ab dem Jahr 1957 sexuell missbraucht worden zu sein. In diesem Zusammenhang schilderte der betroffene ehemalige Ministrant auch ein Missbrauchsvergehen durch den damaligen Bischof Heinrich Maria Janssen.

Quelle: https://www.bistum-hildesheim.de

Bei einer Pressekonferenz am 13.11.18 in Hildesheim betonte Wilmer: „Viele Menschen in unserem Bistum werden genau wie ich erschüttert sein, insbesondere die, die den Bischof als guten Seelsorger erlebt haben. Deshalb ist es mir ein großes Anliegen, durch eine externe Aufarbeitung mehr Licht in das Dunkel zu bringen.“

Auf der Bistumsseite der Diözese Hildesheim wird ausführlich darüber berichtet.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.