Die Kirchencombo

Wir über uns

Wir sind eine Musikgruppe der katholischen Pfarrgemeinde St. Raphael in Garbsen. Unser Hauptaugenmerk liegt auf der musikalischen Gestaltung von Gottesdiensten aller Art: Jugend- und Familiengottesdienste, Messfeiern, ökumenische Gottesdienste, Taufen, Hochzeiten und Jubiläen. Gerne feiern wir auch mit Einrichtungen unserer Stadt – so z.B. in Kürze mit “Neuland” auf dem Kronsberg/Berenbostel.

Die Kirchencombo St. Maria Regina wurde 2003 unter der Leitung von Lars-Dietmar Kühn als Musikgruppe der damaligen Firmjugend gegründet. Im Laufe der Jahre wuchs die Combo auf über 20 aktive Musikerinnen und Musiker an. Derzeit werden die Sängerinnen und Sänger instrumental von Klavier, Gitarre, Bass, Flöte, Geige, Klarinette und Saxophon begleitet.

Gern gestaltet die Kirchencombo auch Ihre kirchliche Feier vorzugsweise mit jungen und jung gebliebenen christlichen Liedern aus den Bereichen NGL (Neues Geistliches Lied), Spiritual und Gospel, aber auch mit jüdischen Weisen und bekannten Melodien aus Filmmusik, Rock und Pop.

Die wöchentliche Probe findet jeweils sonntags von 18:00 bis 20:00 Uhr im Pfarrheim St. Maria Regina in Garbsen statt. Jeder, der Lust hat aktiv in der Gruppe mitzuarbeiten und seine Stimme oder ein Instrument beherrscht, ist herzlich eingeladen mitzumachen. Wir freuen uns auf ein “Reinschnuppern” zu unserer Probe (bitte achten Sie auf eventuelle Verschiebungen im Aushang).

Combo Logo

Klicke bitte auf unser Logo um zur Homepage zu gelangen…

…dort findest Du Informationen und Bilder von uns,
und ganz wichtig: Die Termine unserer nächsten Auftritte  🙂

… “wie der Hl. Geist gerne mal zuschlägt” – lesen Sie persönliche Gedanken des Chorleiters …

Unsere Zuhörer und Mitsingenden haben Recht, wenn sie sagen,
die Kirchen-Combo ist nicht nur einfach eine Musikgruppe. Sie ist was ganz Besonderes.
Es gibt wohl nur wenige Pfarrgemeinden, die das Glück haben,
eine solch aktive und gut gestellte Gruppe vorweisen zu können …
und das seit bereits 10 Jahren!
Die Combo ist eine Gemeinschaft – wie eine große Familie.
Ein “bunter Haufen”, der sich über die kirchliche Musik verbunden fühlt.
Menschen, die mit Kirche noch nie oder nichts
mehr am Hut hatten, wurden “angesteckt”. Bei uns spielt es keine Rolle, ob
jemand evangelisch oder katholisch getauft ist. Sogar Nichtgetaufte kamen hinzu
und wurden integriert in die Gemeinschaft. Musikalische Evangelisierung …
Bei uns schlägt der Heilige Geist gerne mal zu!

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.