Kellerbühne

Kellerbühne Logo

Kellerbühne Garbsen

Die Geburtsstunde der Kellerbühne war im Jahre 1977: Im Keller von Ursula Mittmann.

Dank der tatkräftigen und moralischen Unterstützung des JCG (Junge Christen Garbsen) blieben die frisch gebackenen Amateurschauspieler aber nicht lange dort unten.

Schnell erblickten sie das Licht der Scheinwerfer, in dem sie seitdem regelmäßig stehen und spielen. In über 35 Jahren hat die Kellerbühne deutsche, amerikanische und britische Komödien, Kinderstücke und auch ein selbst geschriebenes Stück aufgeführt. Dass dabei stets verschiedene Generationen gemeinsam auf der Bühne stehen, ist für die Kellerbühne genauso selbstverständlich wie der Spaß am Spiel, der immer im Vordergrund steht.

Aber der Motor der die Schauspieler seit über 35 Jahren antreibt, ist nicht zuletzt das phänomenale Publikum. Und darüber sind wir Kellerbühne sehr stolz und dankbar!

Vielen Dank an das beste Publikum der Welt!

Unsere Vorstellungen sind immer an den ersten zwei Wochenenden im November, der Vorverkauf startet Anfang September.

Wer mehr von uns sehen möchte, klickt www.kellerbuehne.de

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.