Gemeindedialog am 15.6.2013

 

wp_000571-02

Miteinander reden ist oft nicht einfach. Wenn es aber gelingt, so wie heute beim Gemeindedialog, dann wird Gottes Geist greifbar. Danke allen, die dazu beigetragen haben, dass Unterschiede sichtbar und Einheit erfahrbar wurde.

.

Missverständnisse in der Vorbereitung, Doppelbelegung des Raumes, Beschlussvorlage des Pastoralrates, unterschiedliche Meinungen über Sinn und Unsinn dieser Veranstaltung, es hätte in einen heftigen Streit münden können.
Alle ließen sich auf ein Schriftgespräch zu Beginn ein und das Lied „Entdecke das Geheimnis“ hat den Kreis auch ein Stück zusammengeführt. So konnten wir uns als unvollkommene Menschen begegnen, unsere Verschiedenheit wahrnehmen und kommunizieren und doch, und vielleich gerade dadurch, Gemeinschaft erfahren.

Ich weiß, dass es nicht Eure Sache ist, aber wenn Ihr dabei ward und das hier lest, dann hinterlasst doch bitte auch einen kurzen Kommentar. So aufrichtig und klar, wie das heute am Vormittag möglich war.

Kirche geht! Und ich gehe gerne mit, weil es Euch in dieser Kirche gibt.

Print Friendly, PDF & Email

2 Gedanken zu „Gemeindedialog am 15.6.2013

  1. Thomas MüllerThomas Müller Beitragsautor

    Ich habe die Hoffnung, dass in absehbarer Zeit alle Beiträge von den Pinnwänden auch als Seite oder Beitrag hier im Blog erscheinen und dann gut lesbar sind.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.