Gebt Ihr ihnen zu essen – Fronleichnam 2015 in Garbsen

Gebt Ihr ihnen zu essen
MR_IMG_8646Unter diesem einladenden Motto fand die Feier des Fronleichnamfestes unserer Großgemeinde statt.

Nachdem zuvor der feierliche Gottesdienst am Donnerstag als Titularfest der Corpus Christi Kirche begangen wurde, CC_IMG_8634

fanden sich viele Gemeindemitglieder am Sonntag in Berenbostels Bürgerpark ein.

MR_IMG_8663

Das Fronleichnamsfest, diese ganz besondere Mahlfeier, erinnert an das große Geschenk, das Jesus uns hinterlassen hat.

Als kleines Stück Brot füllt er immer wieder unsere Herzen und Hände.

Wie eine große Familie versammelt sich die Gemeinde um den Tisch des Herrn und auch Gäste sind herzlich willkommen. MR_IMG_8665

In diesem Jahr folgten einige der Flüchtlinge, die in Garbsen ein Zuhause gefunden haben, der Einladung und kamen gern.

 MR_IMG_8695  MR_IMG_8660

 

Die Fürbitten im Gottesdienst wurden u.a. von Flüchtlingsfamilien erstellt:


P: Herr und Gott, du bist das lebendige Brot – für alle Menschen. Darum bitten wir dich:

V: Auf dem Kronsberg lebt Siranush. Sie kommt aus dem Iran und ist eine armenisch-orthodoxe Christin.
L: Gott, nimm´ den Krieg von unserer Erde weg.

Gib den Völkern Demokratie, damit alle Menschen in ihren Heimatländern leben können.

V: In Berenbostel lebt Cynthia mit ihrem Mann und 3 Kindern. Sie ist in Ghana geboren. Ich fragte sie nach ihrer Bitte an Gott – und sie antwortete:
L: God, give your blessing to all families and let them live peacefully together in harmonie.

Let them go the first step: to love you … and to obey your commitments.
(Gott, gib deinen Segen allen Familien und lassen sie friedlich und in Harmonie zusammen leben. Lass sie den ersten Schritt tun: Dich zu lieben und deinen Geboten zu folgen.)

V: Auf der Horst lebt Helmut. Was er sagen möchte, spricht für ihn Siegfried aus dem Kirchenchor:
L: Im letzten Jahr haben sie mir den Strom abgeschaltet, weil ich die Rechnung nicht bezahlen konnte. Es war gar nicht so viel, aber ich hatte auch das Wenige nicht. Als im Winter die Heizung ausfiel kam wochenlang kein Monteur. Weil ich niemanden habe, zu dem ich gehen kann, fror ich sehr. Ich wünsche mir sehr, dass wenigsten diejenigen, die Kinder haben, das Nötigste zum Leben bekommen.

V: In Stelingen lebt Lina. Sie ist vor einigen Wochen aus Syrien gekommen. Kathrin, die in unserem Sozialprojekt Neuland arbeitet, trägt Lina´s Bitte vor:
L: In Syrien – so Lina – war ich Ingenieurin an einer Universität in Damaskus. Hier bin ich ein Baby. Ich verstehe nichts, ich weiß nichts, ich komme alleine nicht zurecht. Vor mir braucht niemand Angst zu haben. Ich brauche ein Lächeln, einladende Gesten und gute, einfache, hilfreiche Worte… und in 2 Jahren kann ich Euch als Ingenieurin helfen…

V: In Rom lebt Papst Franziskus. Auch er hat eine Fürbitte, die Martin aus dem Pastoralrat hier weitergibt:
L: Ich wünsche mir – so Franziskus –eine Kirche im Aufbruch, mit offenen Türen – eine Kirche, die auf die Menschen zugeht.

V: In Altgarbsen lebt Anna in einer Senioreneinrichtung. Was die 89 Jährige bewegt, erzählt Barbara, Leiterin des Frauenkreises Elisabeth:
L: Hier warte ich nur noch auf den Tod, sagt Anna. Die Kinder haben mein Haus verkauft, das mein Mann doch für sie unter so großen Mühen gebaut hat. Ich habe kein Zuhause mehr. Für alle bin ich ein Problem geworden, ein teures noch dazu. Wie schön wäre es, wenn auch wir Alten Lebenspartner sein dürften, bis zum Schluss.

P: Gott in unserer Mitte, wir bitten dich für alle Lebenden und Verstorbenen unserer Pfarrgemeinde – und für alle Menschen, die auf dich hoffen. Zusammen loben und preisen wir dich – heute – und alle Tage – bis in Ewigkeit. Amen.

Nach der Prozession, die in die Kirche St. Maria Regina führte, gab es noch ein buntes Treiben auf dem Kirchplatz. Alt und Jung fanden Platz, Essen, Trinken, Gespräche und Spiele.

Es war ein gelungenes Familienfest.

MR_IMG_8724 MR_IMG_8721 MR_IMG_8719 MR_IMG_8718 MR_IMG_8716 MR_IMG_8714 MR_IMG_8713 MR_IMG_8708 MR_IMG_8699 MR_IMG_8686 MR_IMG_8685 MR_IMG_8668 MR_IMG_8648 CC_IMG_8637 CC_IMG_8636 CC_IMG_8629

 

 MR_IMG_8644

Text (außer Fürbitten) und Bilder: Elisabeth Patzal

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.