Firmung 2019

50 Jugendliche empfingen am 16. November 2019 von Bischof em. Dr. Michael Wüstenberg das Sakrament der Firmung. Die Gabe Gottes, der Heilige Geist, wurde jeder/m Firmkandidatin/en vom Bischof ganz persönlich zugesagt und als Stärkung mit ins Leben gegeben. 

Seit dem 3. Advent 2018, als sie das Friedenslicht aus Bethlehem vom Endpunkt der Stadtbahn in Garbsen in die Kirche St. Raphael getragen haben, waren die Firmandinnen und Firmanden auf dem Weg zum Fest der Firmung. In regelmäßigen Treffen, einem gemeinsamen Wochenende im Haus Wohldenberg, und verschiedenen Projekten hatten sie die Möglichkeit, sich mit ihrem Glauben auseinanderzusetzten.  Im jugendpastoralen Zentrum “Tabor” feierten die Firmandinnen und Firmanden zum Abschluss der Firmvorbereitung das Fest der Versöhnung.
Text: Claudia Diering      Bilder: Diering / Hillebrand

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.