Ergebnis der Pastoralratswahl am 14./15. November 2015

wahl2015-1

wahl2015-2

wahl2015-3

Print Friendly, PDF & Email

2 Gedanken zu „Ergebnis der Pastoralratswahl am 14./15. November 2015

  1. Dirk Bartels

    Ich fordere sie auf ihr Geläut der Glocken einzustellen bevor der Schöpfer, JHWH euch den Arsch aufreisst!

    Antworten
    1. Bernhard MockBernhard Mock Beitragsautor

      Sehr geehrter Herr Bartels,

      Sie leben in einem christlich geprägten Land, deren Verfassung Ihnen erlaubt, uns Ihr Anliegen zu schreiben – und Ihnen und uns, unsere Religion frei auszuüben, und Andersgläubige und auch Nichtgläubige zu respektieren.
      Das Geläut gehört zur Ausübung des christlichen Glaubens.
      Und – mit Ihren Worten gesprochen – unser Gott reisst niemandem den Arsch auf,
      er selber tut es für uns und Sie, damit wir lernen, respektvoll und tolerant miteinander in Frieden zu leben.

      Mit friedvollem Gruß
      Bernhard Mock (admin dieser Website)

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.