Kindergarten in Ternamakki

Unterstützung bei Ausbau und Einrichtung eines Kindergartens |2008 – 2010

Die St. Antony´s-Church liegt im Bundesstaat Karnataka im Südwesten Indiens. Father Dr. Lancy Rodrigues war dort Pfarrer. Vielen aus unserer Gemeinde ist Fr. Lancy von mehreren Aufenthalten bei uns bekannt. In dem Küstenort Ternamakki, in dem die Kirche gelegen ist, leben knapp 10.000 Menschen, wovon nur gut 400 Menschen aus 98 Familien katholisch sind. Auch wenn die Christen nur eine Minderheit bilden, lebt die Bevölkerung in dieser ländlichen Gegend harmonisch und in Frieden zusammen. Gemeinsam ist vielen Menschen, dass sie in großer Armut leben. 80 Prozent der Männer sind Tagelöhner, die während der Regenzeit keine Arbeit finden. Die viel zu kleine Kirche dieser wachsenden Gemeinde wurde 1959 von Goa-Missionaren gebaut und ist baufällig.

Für den Kindergarten unserer Partnergemeinde St. Antony`s in Indien haben wir im Jahre 2008 um Spenden gebeten. 3.600 € kamen zusammen. Auch bei Geburtstagen, Hochzeiten usw. wurde gespendet, mit denen wir beim Ausbau des Kindergartens helfen und das Gehalt der Erzieherinnen sichern konnten.

kindergarten

Für den Bau einer neuen Kirche in Ternamakki und den Umbau der alten Kirche zu Gemeinderäumen hatte der Bischof von Kavar einen Förderantrag bei Missio gestellt und Pläne vorgelegt. Entsprechend unserer Zusage haben wir erste Spendengelder an Missio zur Weitergabe an den Bischof überwiesen. Leider wurde das Bauprojekt nicht begonnen. Fr. Lancy wurde in eine andere Gemeinde versetzt. Mit dem Weggang des Pfarrers aus Ternamakki konnte kein weiterer Kontakt mit der Gemeinde hergestellt werden. Wir sind aber sicher, dass der Bischof eine andere gute Verwendung für die Spenden gefunden hat.

ternamakki

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.