Partnerschaft mit Indien

Seit in unserer Gemeinde in Europa studierende indische Priester in der Sommerzeit Vertretung machen gibt es die Partnerschaft mit Gemeinden in Südindien.

Die Partnerschaft sind projektbezogen – wir unterstützen für einen Zeitraum ein wichtiges Projekt in einer Gemeinde.
Als Ansprechpartner und Vermittler nutzen wir die Kontakte zu den indischen Priestern, die nach ihrer Studienzeit wieder nach Indien zurückgekehrt sind und oft von ihrem Bischof für einige Zeit dort eingesetzt werden, wo Gemeinden aufgebaut werden müssen.

Fr. Sekar ist in einem Priesterseminar in Madras / Chennai als Lehrer tätig und kann mit mehreren Spenden aus Garbsen jungen Männern das Studium der Theologie ermöglichen. Fr. Sekar freut sich über jede noch so kleine Spende für seine Studenten.

Klick hier:

25 Häuser für Magge und Hilfe beim Schulbau

Kindergarten in Ternamakki

Bau eines Pfarrhauses in Mathoor und ein Kinderfest

Bau der Kirche in Varthanvilai

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.