Archiv der Kategorie: Nachricht

Auf dem Weg nach Weihnachten – Adventskalender-Fenster in St. Maria Regina

Jeden Adventsonntag „öffnet“ sich ein weiteres Fenster im Pfarrheim von St. Maria Regina. Erzählfiguren begleiten uns mit biblischen Geschichten durch den Advent. Sie bringen uns jede Woche ein bisschen mehr Licht in die Dunkelheit bis Weihnachten, der Geburt Jesus Christus, die Fülle des Lichtes erstrahlt.

Erster Advent – Gott kommt
Zweiter Advent – Sterndeuter fragen
Dritter Advent – Hirten hoffen
Vierter Advent – Platz vorbereiten
Weihnachten – Jesus ist geboren

Schauen Sie gerne mal vorbei und tauchen Sie ein in das Geheimnis der Adventszeit und genießen sie die Lichter des Advents.

Kleiderspenden für die Menschen in der Ukraine

Liebe Familien,
wir wollen Licht für andere sein …

In der Ukraine gibt es in vielen Orten nur wenige Stunden am Tag Wasser und Strom. Ebenfalls funktioniert die Heizung oft auch nur wenige Stunden am Tag. Dort werden dringend warme Kleidung, Handschuhe, Schals und Mützen benötigt.

Am Sonntag, 04.12.2022,  in der Zeit von 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr (nach dem Familiengottesdienst) nehmen wir saubere und tragbare Kleidung im Pfarrheim St. Maria Regina, Berenbostel, Böckeriethe 43 entgegen. Ihre Spenden werden an die ukrainisch-katholische Gemeinde Hannover weitergeleitet und direkt in die Ukraine gebracht.

Bitte die Spenden in Beuteln oder Kartons abgeben.
Es werden nur Bekleidungsspenden entgegengenommen!
Vielen Dank für Ihre Unterstützung   
Gabi Glatte

Totengedenken auf allen Garbsener Friedhöfen

Am Samstag und Sonntag, 05. und 06, November, waren auf allen acht Garbsener Friedhöfen ehrenamtliche GottesdiensthelferInnen unserer Kirchengemeinde unterwegs, um mit Segensfeiern, Gebet und Fürbitte der Verstorbenen unserer Kirchengemeinde zu gedenken. Bei schönstem Wetter hatten sich die Angehörigen der Verstorbenen versammelt, um eine Kerze am Grab aufzustellen, für Ihre Lieben still zu beten und im gemeinsamen Gebet und Schriftlesung Trost und Zuspruch zu erfahren. (Bilder vom Friedhof Altgarbsen / Josefa Günther)