Baumpflanzaktion der KAB

Angeregt durch die Enzyklika LAUDATO SI von Papst Franziskus setzte die KAB in St. Maria Regina ein Zeichen für die Bewahrung der Schöpfung.

In einem Gottesdienst wurde Ende April eine Winterlinde gesegnet und anschließend im Beisein der Gemeinde auf dem Kirchengelände eingepflanzt. Dieser Baum bietet Nahrung für die stark gefährdeten Insekten, Bienen und Vögel.

Artensterben, Klimawandel und Umweltverschmutzung prägen heute unser Bild von einer bedrohten Natur, aber jeder von uns kann etwas dagegen tun. Die Bewahrung der Schöpfung lebt nicht allein vom Wort sondern vom Mitmachen.

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.